DIAMANT The Metalplastic Company Logo
DIAMANT Shop Cart

KONTAKT
Zentrale: +49 (0) 2166 9836 - 0
Technik: +49 (0) 2166 9836 - 69
Mo.-Fr.: 8-16 Uhr

Diamant RepaCoat

Verschleißschutz- und Reparaturbeschichtungen

 

RepaCoat von Diamant Metallplastic ist ein Produktsystem für Verschleißschutz- und Reparaturbeschichtungen im anspruchsvollen industriellen Umfeld.

 

Die polymergebundene Metallbeschichtung RepaCoat stützt präventiv und reaktiv den einwandfreien Betrieb von Produktionsanlagen, verlängert die Standzeit und sichert den Wirkungsgrad von Maschinen und Anlagen.

 

Darüber  hinaus reduziert RepaCoat Störfälle und Ausfallzeiten und schützt gegen abrasiven Verschleiß, Korrosion und Kavitationsschäden sowie vor aggressiven Medien.

 

 

RepaCoat-Varianten

 

RepaCoat ist in drei speziellen Produktvarianten für die jeweiligen spezifischen Anwendungen verfügbar – ergänzt um ein optionales Applikations-System für das zeitoptimierte Beschichten:

 

  • RepaCoat FX für die die Gummi- und Dichtungserneuerung
  • RepaCoat PH für Verschleißschutz und Reparaturbeschichtung
  • RepaCoat CH für den Schutz gegen aggressive Chemikalien
  • Venturi Coating System für das komfortable Beschichten mittelgroßer Flächen

 

 

RepaCoat FX: Gummi- und Dichtungserneuerung

 

RepaCoat FX ist eine flexible 2-Komponenten-Beschichtung mit schneller Aushärtung und hoher Resistenz gegen aggressive Beanspruchungen, wie Säuren, Laugen oder Kühlmittel.

Nach dem Aushärten zeigt es eine hohe Abrieb- und Zerreißfestigkeit sowie eine vollständige Rückbildung nach Dehnung oder Druckbelastung. Das Produktsystem sichert eine zuverlässige Haftung auf Metall, Natur- und synthetischem Kautschuk (Nitril und Butyl-Gummi), Holz, Beton etc. Es hält Temperaturen bis 170 °C stand.

 

 

RepaCoat PH: Verschleißschutz und Reparaturbeschichtung

 

RepaCoat PH ist ein pastöses 2-Komponenten-Polymermaterial mit hoch verschleißfesten, keramischen Vollkugeln und speziellen Füllstoffen, das gegen abrasiven Verschleiß, Korrosion und Kavitationsschäden schützt.

 

Es zeichnet sich durch einen guten Verlauf und eine hohe Ablauffestigkeit aus. Das widerstandsfähige Beschichtungsmaterial bietet hohen Verschleißschutz gegen aufprallende, feste Partikel in flüssigen Medien, Gasen und Schüttgut.

 

RepaCoat PH haftet auf nahezu allen Oberflächen und ist bis 150 °C temperaturbeständig. Es ist flüssig oder pastös in verschiedenen Körnungen verfügbar.

 

 

RepaCoat CH: Schutz gegen aggressive Chemikalien

 

RepaCoat CH ist eine flüssig sowie pastös verfügbare, kalt aushärtende Epoxyformulierung. Durch den Einsatz spezieller Harze und Härter sowie Additive und inerter Füllstoffe weist der Werkstoff eine äußerst hohe chemische Beständigkeit auf.

 

Er ist auf allen metallischen Oberflächen korrosionsbeständig und hält Temperaturen bis zu 170 °C stand. Dabei ist RepaCoat CH extrem verschleißfest und langlebig.

 

Das Material ist in Schichtstärken von 60 µm bis 100 µm applizierbar und eignet sich besonders als Schutz gegen Mischungen aggressiver organischer und anorganischer Medien.

 

Venturi Coating System: Gleichmäßiges, zeitoptimiertes Beschichten mittelgroßer Flächen

 

Das Venturi Coating System von Diamant Metallplastic wird zum Auftragen von RepaCoat-Beschichtungen auf mittelgroße Flächen verwendet. Mit dem Niederdruckverfahren verkürzt sich die Dauer der Applikation, während gleichzeitig die Effektivität erhöht wird. So lassen sich mit dem Venturi Coating System pro Stunde bis zu 20 m² mit einer Schichtdicke von 200 µm beschichten.
Der Einsatz des Venturi Coating Systems erfordert neben der Venturi Sprühpistole lediglich eine Druckluftquelle von acht Bar. Die RepaCoat-Beschichtung wird mithilfe einer Doppelkartusche mit speziellem Mischwendel für das System ausgeführt.